Tyraniden: Geflügelte Tyranidenkrieger

Um ein bisschen flexibler und schneller zu sein fand ich die Option sinnvoll, den Tyranidenkriegern Flügel zu geben. Da es dazu im Moment noch immer kein Originalmodell gibt, mussten es also Umbauten werden. Die Vargheist-Flügel aus Warhammer Fantasy haben die perfekte Größe für die Krieger und sind mit ein wenig Green Stuff auch rechtgut anzubringen.

Shrikes

Der Trupp soll flexibel genug sein, um Potenziell fast alles angehen zu können. Dafür zwar nichts so wirklich gut, aber da man sich durch ihre Verwundbarkeit durch Stärke 8-Waffen ohnehin nicht so ganz auf sie verlassen kann, schien das eine Option.

Der Erste trägt einen Stachelwürger, um durch die Schablone und das Niederhalten Infanterieeinheiten etwas in Schach zu halten.

Shrike-1-1 Shrike-1-2

Nummer zwei ist mit Zangenkrallen ausgestattet, um kleine Fahrzeuge öffnen zu können.

Shrike-2-1 Shrike-2-2 Shrike-2-3

Der letzte in dieser kleinen Einheit ist der Dosenöffner und Heldenjäger. Die Schwerter durchschlagen Space Marine-Rüstungen und haben das Potenzial, Helden Sofort auszuschalten.

Shrike-3-1 Shrike-3-2 Shrike-3-3

Tyraniden: Symbiontenrotte mit Symbiarch

Noch drei Tage bis unsere kleine Aufbaukampagne beginnt. Mit 500 Punkten geht es los und die sind jetzt auch fertig bemalt. Symbionten dürfen natürlich in einer Vorhut nicht fehlen. Die Modelle sind teils aus Space Hulk, teils aus dem Symbionten-Gussrahmen gebaut …

Symbiontenrotte-1_3

… und sie haben natürlich einen Symbiarchen dabei, der sie in die Schlacht führt.

Symbiarch-2_1

Symbiarch-2_2

Symbiarch-2_3

Symbiontenrotte-1_1

Symbiontenrotte-1_2

Tyraniden: Schwarmwache und Toxotrophe

Neben den Modellen für die Aufbaukampagne haben diese beiden schon länger auf dem Maltisch herumgelungert … daher mussten sie auch mal fertig bemalt werden.

Eine Schwarmwache (natürlich eines der älteren Modelle aus Metall) …

Schwarmwache-1_1

Schwarmwache-1_3

Schwarmwache-1_2

… und eine Toxotrophe. Die ist ausnahmsweise mal ein Finecast-Modell. Da mache ich zwar sonst möglichst einen Boger herum, aber bei dem Modell schien es mir durchaussinvoller zu sein als Metall. Und die Plastikvariante gab es noch nicht, als ich sie gekauft habe-

Toxotroph-1_1

Toxotroph-1_2

Toxotroph-1_3