3D-Druck Scenery: Sentinel Wrack

Mittlerweile hat mich der heimische 3D-Druck auch eingeholt. Obwohl das erste größere Vorhaben Zone Mortalis-Wände für Necromunda sind, hat sich ein Modell dazwischen geschummelt, das mir bei Thingiverse zufällig untergekommen ist. Ich habe nur seine Base abgeschnitten und nach dem Druck etwas Steinchen und Sand auf den Schutthaufen aufgebracht … und das ganze dann natürlich bemalt 😉

Advertisements

Tyraniden: Scenery

Da der Schwarm allmählich Form annimmt wird es Zeit, sich auch der Umgebung zu widmen. Ziterdes hat in der Hive-Serie hervorragendes Themengelände veröffentlicht. Ein paar dieser Geländeteile habe ich mal im Farbschema meines Schwarms bemalt (um die kleinen Farbtöpfchen nicht überzustrapazieren und da sie auch prima dafür funktionieren weitgehend mit günstigen Abtönfarben).

Imbissbude Food Booth 9000 – Dolphin Shack

Ich habe schon länger mit dem tollen Bausatz von Warmill geliebäugelt. Für meine Vorstellung einer dunklen und dreckigen Szenerie in einem abgelegenen Stadtteil sind runtergekommene Fressbuden genau das Richtige. Das Dolphin Shack mit seinem leckeren Angebot rund um Flipper & Chips finde ich da einen Volltreffer.

dolphin_01

Der Großteil der Bude ist einfach nach Bausatz zusammengesetzt. Aber die dezent eingelaserte Leiter war mir etwas zu wenig, gerade weil man die auch im Spiel gut erkennen sollte. Das sind einfach ein paar MDF Reste, die herumlagen.

dolphin_02

Die Lüftung ist ein Resin Zubehörteil von Pardulon. Eigentlich hätte ich gern mehr solcher Details, um den MDF Bausatz plastischer zu machen.

dolphin_08

Die offene Tür ist in der Wand eingehakt. Lässt sich aber auch abnehmen und schließen.

dolphin_07

Das Dach kann man abnehmen und die Bude auch von innen bespielen …

dolphin_09

… wenn man sich nicht ekelt. Da hat lange keiner drin geputzt.

dolphin_10

dolphin_05

dolphin_04

dolphin_03