Dropfleet Commander: Scourge Nickar Hunter-Killer

Lange gab es jetzt nichts neues hier. Viel Arbeit und wenig Sachen sind fertig geworden (und der Spieltisch hat einen neuen aufwändigen Unterbau bekommen). Aber nun muss es mal weitergehen. Da die Dropfleet Commander Corvetten nun erschienen sind, haben es die ersten kleinen Schiffe auch auf den Maltisch geschafft. Diesmal die Scourge mit den Nickar Hunter-Killern.

Da die Rochenhaften Schiffe in der geraden Pose etwas langweilig wirken, habe ich sie ein bisschen in Form gebracht. Bei Resin ist das mit etwas Heißwasser ja dankenswerterweise kein allzu großes Unterfangen.

Advertisements

Dropfleet Commander: UCM und Scourge Flotte

Als ich die Raumstationen fotgrafiert habe, habe ich auch gleich den Moment genutzt, Bilder der beiden soweit erstmal fertigen Flotten der UCM und Scourge zu machen.

Die Basen sind mittlerweile auch alle magnetisiert. Immer 2×1 mm Neodym Magnetem im den Öffnungen für die Hull-Points und ein Stabmagnet, ob den Stand zu markieren. Das funktioniert ganz hervorragend, weil der Stabmagnet sehr angenehm auf die Punkte schnalzt, und man das ohne zu viel Fingeakrobatik nutzen kann. Die Spikes anzuzeigen ist das größere Problem, weil sich die Basendeckel doch immer mal etwas drehen. Da werde ich wohl auf Token umsteigen. Höhenlevel hingegen kann gut als Anzeige der Base bleiben.

Dropfleet Commander: Scourge Flotte

Die zweite Flotte ist nun auch erstmal soweit … halt bis auf die beiden Schiffe, die noch in dem anderen Farbschema sind.

dfc-scourge-flotte_01

Zwei Harpy-Fregatten …

dfc-scourge-harpy_01

… im Monet erst eine Gargoyle-Fregatte …

dfc-scourge-gargoyle_01

… die Kreuzer Shenlong und Ifrit …

dfc-scourge-shenlong_01

dfc-scourge-shenlong_02

dfc-scourge-shenlong_03

dfc-scourge-ifrit_01

dfc-scourge-ifrit_02

… und natürlich der Basilisk-Battlecruiser

dfc-scourge-basilisk_01

Dropfleet Commander: Scourge

Bei den Scourge ist die Farbwahl deutlich schwieriger, als bei den UCM, wo ich gleich wusste, wo ich hin wollte. Die Bemalung im Regelbuch finde ich eigentlich sehr schön, weil sie dieses changierende vorgaukelt. Ein Freund hat Scourge-Schiffe mit einer goldenen Grundierung und vielen Verläufen bemalt. Auch das mochte ich sehr gern und habe mich in diese Richtung orientiert.

dfc-scourge-psycho_01

dfc-scourge-psycho_02dfc-scourge-psycho_03

dfc-scourge-psycho_04

dfc-scourge-psycho_05

Das sieht mE auch auf den Fotos vor dem Weltraum-Hintergrund wirklich schick aus. Aber sobald der Untergrund etwas heller wird, mag ich die Farben leider gar nicht mehr … insgesamt für meinen Geschmack zu psychedelisch.

Also stellte sich die Frage, ob ich den Weg dennoch gehe, oder etwas ganz anderes probiere. Getreu dem Motto „Schwarz ist bunt genug“ dachte ich, dass man da vielleicht mehr so eine Babylon 5 Schatten-Schiffe Optik machen sollte. Die sind aber eben sehr schwarz. Also ging es mehr in die Alien Richtung. Da hatte ich ja für die AvP-Miniaturen schon ein Farbschema ausprobiert und das so ähnlich auf die Scourge übertragen.

dfc-scourge-dark_01

dfc-scourge-dark_02

dfc-scourge-dark_03

Das ist zwar viel weniger „besonders“, aber dafür viel mehr mein Stil … daher werde ich diesen Weg einschlagen.

dfc-scourge-psychodark_01

dfc-scourge-ucm_01