Frostgrave: Nebelschwaden

Für den Nebelschwaden Zauber bei Frostgrave werden Nebelbänke mit einer Grundfläche von 1″ x 6″ und einer Höhe von 3″ benötigt. Eckig ist zwar nicht die glaubwürdigste Nebelwand, aber ich habe mich entschlossen, die Maße exakt umzusetzen.

Die Basis ist aus Hobbyglas aus dem Baumarkt.

Das Material lässt sich erstaunlich gut mit dem Cutter bearbeiten. Einach 10-15mal kräftig anritzen …

… danach an eine Tischkante legen und brechen. Danach die Kanten ein wenig mit Schleifpapier versäubern.

Die beiden Teile habe ich mit Craftics #33 Arylic Cement geklebt (gibt es z.B. bei Litko). Dieser Kleber macht die Materialien nicht blind durch Ausdünstungen und hält erfahrungsgemäß ganz gut.

Da die Nebelschwaden die Sicht blockieren, und etwas nebeliger werden müssen, habe ich sie mit einem Wattevlies beklebt.

Dazu einfach das Flies zuschneiden, dann die Teile mit Sprühkleber besprühen und an die Acrylfläche kleben.

Insgesamt sehr „eckig“, aber sonst ganz brauchbar denke ich. Und hat alles nicht lange gedauert.

 

 

Advertisements