Bruth-Gorh: Ga und Ayla

Weiter geht’s mit zwei weiteren Larp-Charakteren der Bruth-Gorh: Ayla und Ga.

Da die Gestaltungsmöglichkeiten von Heroforge endlich sind, werden einige Charaktere schwierig. Das betrifft auch Ga. Die Keule ist nachmodifiziert mit dem Knochenstachel und dem Schädel, die Haare sind komplett selbstmodelliert in Meshmixer, weil es keine annähernd passende Auswahl gab.

Ga

Bei Ayla hielt sich das Nachmodellieren in Grenzen. Hier habe ich nur den Köcher verlängert.

Zuguterletzt noch ein Gruppenbild bislang.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s