Dropfleet Commander: Mond mit Basis

Es hat eine ganze Weile gedauert, aber endlich hat der Mond auch seine Acryl-Basis. Um ihn nicht aufliegen zu lassen ist eine Acrylrohr von ca. 3 cm dazwischengesetzt.

Advertisements

2 Gedanken zu „Dropfleet Commander: Mond mit Basis

    • Danke schön. Ich fand auch die Halbkugeln sind zwar sicherlich praktischer (auch für die Aufbewahrung, da ist dieses Teil nämlich ein Horror), aber die sehen halt immer wie abgestürzt und in den Planeten gekracht aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s