Shadows of Brimstone

Nachdem die beiden Grundboxen des Spiels schon länger hier lagen, habe ich es endlich geschafft, es mal zu spielen. Direkt nach der ersten Partie mussten die Miniaturen dann auch gleichdringend Farbe bekommen und weitere Spiele folgen.

SoB-Helden-01

Das Spielprinzip mag ich gern leiden. Zunächst schrecken die etwa 20 verschiedenen Karten und hunderte von Countern zwar ein wenig ab, aber das ist wenn man das mal spielt gar nicht schlimm.

Ob ich die Zufalls-Dungeons auf Dauer gut finde muss ich mal schauen. Ich denke früher oder später wird das auch mal mit Spielleiter probiert.

Was mich leider nicht wirklich begeistern kann ist die Qualität der Miniaturen. Grobere Dinge wie Tentakel sind prima, aber bei den Helden muss man das Gesicht teilweise eher raten als erkennen. Die Details sind oft sehr unscharf und die Posen sind auch nicht der ganz große Wurf.

Mit etwas Farbe darauf, sind die Modelle aber beim Spiel dann doch ganz brauchbar. Zunächst die 8 Helden aus den beiden Grundboxen:

SoB-Held-Gunslinger-01

SoB-Held-Saloongirl-01

SoB-Held-Rancher-01

SoB-Held-Priester-01

SoB-Held-Marshall-01

SoB-Held-Lawman-01

SoB-Held-Indianer-01

SoB-Held-Bandido-01

SoB-Helden-02

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s