Allies: Heavy Destroyer Walker und Sherman Panzer

Nachdem die ganzen Light Walker fertig sind, durfte es gern mal ein bisschen größer werden. Das Modell The Six Shooter / Bulldog sollte es werden.

Dust-Destroyer_1

Dust-Destroyer_2

Dust-Destroyer_3

Aber da es mit den beiden dazugehörigen Türmen auch Kettenpanzervarianten gibt, wollte ich die natürlich auch gleich mitbauen. Allerdings stellt Tamiya den dazu vorgesehenen Pershing Panzer leider nicht mehr her. Und da ich ohnehin Sherman Panzer viel lieber mag, habe ich den als Unterbau benutzt. Ist für das darzustellende Modell meiner Meinung nach nicht wirklich ausschlaggebend, welches Kettenfahrzeug darunter ist. Die Türme musste ich dafür nur minimal modifizieren und magnetisieren.

Dust-Sherman_6

Dust-Sherman_4

Dust-Sherman_5

Dust-Sherman_3

Der Original Sherman-Turm existiert aber natürlich auch noch als Variante.

Dust-Sherman_2

Am Sherman Turm habe ich auch nichts verändert, der wird mit den beiden Plastikhaken in den Korpus eingehakt (und passt auch nur auf den Sherman). Das Teil oben im Turm ist nur Plastik (mit Fliesenkleber drangebaut), damit der Mann in der Luke auf etwas stehen kann^^

Dust-Sherman_7

Für die anderen Türme habe ich einen Metallstreifen eingeklebt, mit dem sie magnetisiert ebenfalls passen. Und genau mit so einem Metallstreifen halten sie dann auch auf dem Destroyer.

Dust-Destroyer_4

Dust-Destroyer_5

Der Neodym-Magnet unten steht auf einer eingeklebten Metallbrücke. Oben ist ein Magnet über dem Plastiksteg. Magnet zu Magnet hält auch durch diesen Steg hindurch noch super. Nur die Plastikhaken an den Enden sind natürlich abgeschnitten.

3 Gedanken zu „Allies: Heavy Destroyer Walker und Sherman Panzer

  1. Hi,

    ich mal wieder :).

    Könntest du ein paar Bilder von den magnetisierten Türmen anhängen und eventuell 1-2 Worte dazu sagen? Ich überleg schon länger ich das machen kann…davon abgesehen finde ich diese Einraster nicht sehr vertrauenserweckend…:)

    • Hallo,
      ich habe mal ein paar Bilder gemacht und das oben ergänzt. Ich denke man kann da soweit alles ganz gut erkennen, ansonsten kann ich da bei Bedarf natürlich gern noch was zu sagen.
      Beste Grüße und viel Erfolg beim Bauen!

  2. Hi Brakan,

    danke erstmal! Ich habs 2-3 mal lesen müssen aber am Ende wars nur mein eigener Knoten im Kopf :D….okay also klebst du die Magneten innen auf diesen Steg der ja quasi nur für das Kippen des Turms gedacht ist…okay hätte nicht gedacht, dass die Neodym das packen. Muss ich mal probieren…wie dick sind deine Neodym hier?

    Besten Dank + Gruß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s