Allies: Nissenhütten

Nachdem eine der Nissenhütten ja mein erster Gehversuch mit der Salzmethode war (hier), habe ich nun auch die anderen aus dem Set fertig bemalt. Zusätzlich zu der ersten sind nun noch schwarze Pulverpigmente drauf, um sie etwas zu schattieren. Außerdem haben die Hütten Fenster bekommen. Natürlich habe ich die erste Hütte dahingehend auch nochmal angepasst.

Dust-Nissen_1

Die angepasste erste Hütte. Fenster sind aus dem Umschlag eines alten Schnellhefters aus Schülerzeiten. Der hatte den Vorteil, ordentlich vergilbt zu sein. Dann habe ich ihn mit Mattlack besprüht, um die Scheiben lichtdurchläsig. aber blind zu machen. Von außen sind noch dezent ein paar braune Pigmente in den Ecken.

Dust-Nissen_2

Die anderen Hütten haben diverse Anbauteile wie Sicherungskästen oder Klimaanlagen bekommen.

Dust-Nissen_3Dust-Nissen_4Dust-Nissen_6Dust-Nissen_5

Eine Hütte habe ich vorn aufgeschnitten um ein Materiallager daraus zu bauen …

Dust-Nissen_10

… und zwei andere zusammengeklebt und daraus ein geräumigeres Lazarett erstellt.

Dust-Nissen_7 Dust-Nissen_9 Dust-Nissen_8

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s