Allies: Pelican P-48 – Diving Dottie

Schon dieses Jahr zum Dust Day im Herbst fertig geworden, aber bis heute hatte der Flieger es nicht auf Fotos geschafft.

Dust-Lola_3 Dust-Lola_2 Dust-Lola_4 Dust-Lola_6

Als Grundfarbe habe ich mich auch hier für das Oliv entschieden. Ein bisschen Farbeinheitlichkeit in einer Tabletop-Armee finde ich immer ganz vorteilhaft und das häufig anzutreffende Marnie-Blau finde ich da eher einen Störfaktor, auch wenn es ganz hübsch ist. Ob eine etwaige zweite Pelican dann anders wird, könnte man überlegen.

Die Gelben Elemente fand ich wichtig, um dem Flieger ein wenig Abwechslung in der Farbe zu verleihen. Und natürlich viele Decals.

Die Unterseite hat ein en Blaugrauen Anstrich bekommen. Und daran habe ich mich dann das erste mal auch mit Streaking ausgetobt und der Fläche ordentlich viele Drechschlieren verpasst.

Dust-Lola_9 Dust-Lola_10

 

Da man die Pelican prima von ihrer Basis abnehmen und das Fahrwerk herausklappen kann, könnte sie im Zweifelsfall auch mal als schickes Geländeteil auf dem Tisch stehen.

Die Schachbrettmuster stammen übrigens aus einem 40k Ork Decalbogen.

Dust-Lola_7 Dust-Lola_8

Die Basis selbst bietet bei den Allies ja sehr viel Platz. Daher habe ich da ein kleines Depot mit Waffen, Kisten und einem Technologiefund gebaut.

Dust-Lola_12 Dust-Lola_11

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s