Allies: M7-A Punisher

So langsam war es an der Zeit, dass ich mal beim Thema Walker ein wenig voran komme und der Pounder nicht der einzige bemalte bleibt. Besonders da der nach Dust Tactics Battlefield eine eher, sagen wir es mal freundlich, fragwürdige Auswahl ist.

Think Big! Mein Officer muss beschützt werden, Missionsziele gehalten und ein bisschen Schaden quer über den Tisch zu bringen ist auch fein, also habe ich mich für den guten alten Punisher entschieden.

Eigentlich war ich nie ein Fan des Designs von dem Teil. Besonders wegen des merkwürdig vorn angebrachten Geschützes. Aber ich muss gestehen, dass ich ihn jetzt, wo er fertig ist, doch ganz nett finde.

Dust-Punisher_1 Dust-Punisher_2 Dust-Punisher_3

Der Punisher ist das erste Fahrzeug, dass ich mit der Salz-Methode rostig gemacht habe. Vorher hatte ich das nur auf der Nissenhütte probiert.

Als einzige Umbauten hat der Punisher zwei Planen bekommen, die ein bisschen Farbvariation reinbringen, und zwei Antennen, die wie bei der Infanterie auch schon, aus Akkupunkturnadeln gemacht sind.

Vorn auf der Räumschaufel gibt es dann noch einen dezenten Rest einer Sicherheits-Schraffur.

Dust-Punisher_5 Dust-Punisher_4

 

Da die Geschützrohre des Modells nicht ordentlich parallel verlaufen, sondern sich immer wieder berührt haben, habe ich einen kleinen Draht dazwischengesetzt, um sie in einer ordentlichen Ausrichtung zu fixieren.

Dust-Punisher_6

Das andere Problem dieses Modells ist die Halterung für die beiden Geschüzvarianten. Da ich mir gern die Möglichkeit offen halten wollte, ihn auch als Fireball zu spielen und das Geschütz auszutauschen, kam Ankleben nicht in Frage. Ich habe aber den Kranz an die Hülle geklebt und einen Magneten darin versenkt (da hängen inzwischen diverse Farben und Pigmente drauf rum, aber man kann es erahnen). Das Geschütz selbst hat eine Eisenkugel bekommen. Nun hält das Ganze und ist austauschbar durch das Flammenwerfer Geschütz.

Dust-Punisher_7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s