Godslayer: Wyldfolk Bladeslingers & Megalith (Proxies)

Bislang ist Godslayer an mir vorbeigezogen, aber da es gerade in der Spielgruppe gibt, es zu spielen, kommt demnächst ein Testspiel auf mich zu. Da ich mir keine Modelle kaufen möchte bevor ich das Spiel kenne, habe ich mal geschaut was ich mit dem darstellen kann, was ich zu Hause habe. Und ich finde die guten alten Confrontation-Kelten geben ein gutes Wyldfolk ab. Für meinen Geschmack sogar deutlich besser als die Originalmodelle. Also habe ich mal begonnen ein bisschen was zu proxen und für das Testspiel zu bemalen. Erste Einheit sind die Bladeslinger.

Wyldfolk-Speer-01

Wyldfolk-Speer-02

Wyldfolk-Speer-03

Wyldfolk-Speer-04

Und der Leader der Einheit:

Wyldfolk-Speer-05

Wyldfolk-Speer-06

Und da ich die Idee mit dem Monolithen als Supportmodell so nett finde und auch dafür noch ein prima Proxy von Grendel zu Hause ein Schubladenleben führte auch den Megalith noch (der als nächstes dann natürlich seinen Druiden bekommen muss):

Wyldfolk-Ogham-01

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s